Zu Fuß nach Köln gehen ... oder über die Pflastersteine der Altstadt, tb
Schuhe eines Brautpaars in Köln

Karnevalsbegriffe mit Z

 

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Zabel

Er gehört zu einem schmucken Offizier: der Säbel.

Zacheies

Vorgänger des Nubbel, Jahrmarktsfigur.

Ze Foß

So möchter so mancher nach Köln gehen: zu Fuss.

Zerett

Darf der Jeck leider nicht in der Weetschaff rauchen: die Zigarette.

Zick

Heißt nicht etwa Ziege, sondern: Zeit. "Nä, wat wor dat dann fröher en superjeile Zick", heißt es in dem berühmten Karnevalslied der Gruppe Brings.

Zint Oschel

Ist die Heilige Ursula, Stadtpatronin von Köln.

Zizies

Schmeckt an Karneval vor, zum oder nach dem Kölsch und ist eine lecker fettige Grundlage: Bratwurst. Hier gehts zum echt kölschen Rezept

Zoch

Wenn alle rufen: "D´r Zoch kütt", meinen sie natürlich den Karnevalszug, insbesondere den an Rosenmontag.

Zokunf – Mer spingkse, watt kütt

Motto der Session 2013/ 2014. Heißt: Zukunft - wir spinksen, was kommt.

Nach oben

©  2017 Redaktion Köln