Tanzpaar der Blauen Funken beim Rosenmontagszug in Köln 2015, tb
Straßenkarneval in Köln: Tanzpaar der blauen Funken

Kölner Straßenkarneval 2016: Alle Termine

Die Session 2015/ 2016 ist kurz. Bereits am 4. Februar ist es soweit: Der Straßenkarneval beginnt. Was ist während der tollen Tage in der Domstadt los? Wann geht der Zoch im eigenen Veedel und wo brennt in Köln der Nubbel am schönsten?

Wir haben die schönsten und wichtigsten Termine zusammen getragen. Allen Jecken und Gästen wünscht Köln Reporter: Einen tollen Fastelovend und eine superjeile Zick. Wir freuen uns auf die vielen wunderbaren Kostüme zum Sesseinsmotto 2016 "Mer stelle alles op d´r Kopp".

4. Februar 2016: Weiberfastnacht

8 - 11 Uhr Bellejeckzoch / Wecken der Jecken 2016

Bahnhofsvorplatz nach Pullman Cologne

Straßenkarneval: Altweiber auf dem Kölner Heumarkt, sb
Altweiber Fastnacht in Köln

9:40 Uhr Altstadt, Straßensitzung 2016

Große Straßensitzung der Altstädter, Alter Markt
Videoübertragung auf Großleinwand, Heumarkt

Mit dabei: Alle Karnevalsbands mit Rang und Namen, der Kölner Oberbürgermeisterin, Festkomitee-Präsident Markus Ritterbach u. a. Das Programm stand zu Redaktionsschluss noch nicht fest. Köln Reporter informiert rechtzeitig.

Veranstalter: Altstädter Köln 1922 e. V.

www.altstaedter.de

Tipp: Unbedingt ganz früh hingehen. Das Gelände ist großräumig abgesperrt. Und wenn es voll ist, kommt kein Jeck mehr rein.

Karten 

Innenraum: 20 €
Tribüne: 20€

Zur Kartenbestellung

Nach oben

Programm Weiberfastnacht Altermarkt 2016

9.40 Aufzug des Altstädter Korps mit Regiments-Spielmannszug
9.50 Blom un Blömcher
10.00 Kuhl un de Gäng
10.15 Funky Marys
10.25 Cölln Girls
10.35 Marita Köllner
10.50 Lutz Kniep
11.11 Offizielle Eröffnung
11.20 Auftritt des Altstädter Korps mit Regiments-Spielmannszug
11.30Höhner
11.55 Cöllner
12.15 Kölsch Fraktion
12.25 Kölner Kinderdreigestrirn 2016
12.35 3 Colonias
12.45 Rabaue
  

13.15 Uhr Spillche an d´r Vringspotz 2016

Historisches Date am Severinstor: Jan von Werth trifft seine Griet
Anschließend ziehen die Akteure (gegen 14:30) gemeinsam mit befreundeten Gruppen und Gesellschaften zum gleichnamigen Brunnen am Altermarkt. Das ist damit der erste Karnevallszoch des Straßenkarnevalls 2016.

Veranstalter: Reiter-Korps Jan von Werth 1935 e. V.

www.janvonwerth.de

Geschichte von Jan und Griet: mehr

Voraussichtlicher Zugweg

Chlodwigplatz - Im Ferkulum  - An der Eiche  - Hirschgässchen - Severinsstrasse - Löwengasse - Weberstrasse - Follerstrasse - Mathiasstrasse - Mühlenbach - Hohe Pforte - Hohe Strasse - Jürzenichstrasse - Obenmarspforten - Marsplatz - Seidenmacherinnegässchen - Unter Käster - Altermarkt

Nach oben

Nippeser Bürgerwehr Weiberfastelovend 2014, tb
Nippeser Bürgerwehr, Garde in Köln

Karnevalseröffnung in Kölns Veedeln 2016

9.11 Uhr Nippes, Willhelmplatz
Programm (voraussichtlich): Kölner Dreigestirn, Domstürmer, Rabaue, Funky Marys, ...
Veranstalter: KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e.V.
www.nippeser-buergerwehr.de

9.30 Uhr Porz, Fußgängerzone am City Center
Veranstalter: Festausschuss Porzer Karneval e. V.
www.porzer-karneval.de

10.30 Uhr Worringen, St.-Tönnis-Platz
Veranstalter: Festkomitee Worringer Karneval von 1886 e. V.
www.festkomitee-worringer-karneval.de

Elf vor Elf (10.49 Uhr) Severinskirchplatz
Große Radio Köln Straßensitzung
Programm: u. a. mit Cat Ballou, Klüngelköpp, Pavaier, Brings
Veranstalter: Radio Köln 107,1
www.radiokoeln.de

11.00 - 15 Uhr Lindenthal, Hermeskeiler Platz
Veranstalter: Alt-Lindenthaler KG
www.alt-lindenthal.de

11.00 Uhr Lövenich, Kirchplatz Lövenich
Veranstalter: Festkomitee Lövenicher Karneval

11.11 Uhr Bickendorf, am Treuen Husaren Brunnen
Veranstalter: Gesellschaft der Karnevalsfreunde von Köln Bickendorf von 1933 e. V.
www.gdk-bickendorf.de

11.11 Uhr Deutz, Düxer Dom (Kirchevorplatz st. Heribert)
Veranstalter: IG Deutzer Dienstagszug gegr. 1970 e. V.
www.ig-deutzer-dienstagszug.de

11.11 Uhr Ehrenfeld, Lenauplatz
Programm: u. a. Kölner Dreigestirn
Veranstalter: Große Ehrenfelder KG „Rheinflotte“ e. V. 1951
www.kg-rheinflotte.de

11.30 Uhr Flittard, Am Denkmal Hubertusstraße
Große Straßensitzung
Programm steht noch nicht fest
Veranstalter: Flittarder KG von 1934 e. V.
www.flittarderkg.de

11.11 Uhr Höhenhaus, Wupperplatz
Programm steht noch nicht fest
Veranstalter: Große Höhenhauser KG von 1949 e. V.
www.naaksuehle.de

11.11 Uhr Höhenberg, Schützenhalle
Veranstalter: Höhenberger Lumpe von 1982 e. V.
www.hoehenberger-lumpe.de

11.11 Kalk, Kalker Hauptstraße, Bezirksrathaus
Programm: u. a. Sascha Kramer, Blaue Funken, RingBloot, D´r Frank
Veranstalter: Gremberger Junge & Mädcher
www.gremberger.de

11.11 Uhr Mühlheim, Wiener Platz
Veranstalter: Bürgervereinigung Mühlheim 1951 e. V.
www.bürgervereinigungkölnmühlheim.de

11.11 Uhr Vingst, Heßhofplatz
Veranstalter: 1. Vingster KG 1971
www.vingsterkg.heimat.eu

11.11 Uhr Sülz, Vorplatz Nikolauskirche
Veranstalter: Kölle bliev Kölle vun 1960 e. V.
www.koelleblievkoelle.de

15.00 Uhr Heimersdorf, Festplatz Nettesheimer Straße
Eintritt vor.: 8€, Kinder bis 14 Jahre 3,50€
Veranstalter: 1. Große KG Köln-Nord von 1963 e. V.
www.kg-koelnnord.de

Nach oben

Rosenmontagszug in Köln mit den blauen Funken, tb
Blaue Funken

5. Februar 2016: Karnevalsfreitag

Sternmarsch 2016

Kölner Veedels-Vereine ziehen am Spätnachmittag aus allen Richtungen sternförmig zum Alter Markt. Dort beginnt um 18 Uhr das Bühnen-Programm.

Tipp: Die Tribünen-Karten sind umsonst. Und darum ist Schnelligkeit gefragt. Ab 16 Uhr sind die Tribünen geöffnet und dann gilt: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

Nach oben

Der Prinz kütt, hier im Gürzenich an Karneval, tb
Prinz 2014 in Köln auf der Bühne des Gürzenich

6. Februar 2016: Karnevalssamstag

10.30 Uhr Funkenbiwak 2016, Neumarkt

Auf die Jecken warten drei Stunden volles Programm. Natürlich kommt auch das Dreigestirn. Und das Beste: Et is ömesöns. Wer mag kauft eine Funkenstange (Kölschglas) für 5€. Dafür gibt’s sogar Freibier. Dazu wärmt eine leckere Äzezupp. Höhepunkt der Veranstaltung ist der berühmte Stippeföttche-Tanz der Roten Funken.

Passeersching för et Majoratszelt (inkl. Ääzezupp un Kölsch): 15,00 €

Geisterzug 2016

Aufstellung ab 18 Uhr, Thürmchenswall, Unter Kahlenhausen
Abmarsch: 19 Uhr
Motto zum 25en Jubiläum: "Däm Agrippina un dr römischen Flott ze Ihre: Dä Rhing erop" (Agrippina und der röischen Flotte zu Ehren: Den Rhein herauf)
Zugweg: Unter Kahlenhausen, Johannisstr., Alter Markt, Heumarkt, Follerstr., Sionstal, Annostr., Severinswall
Auflösung: Chlodwigplatz

Mitgehen darf jeder Jeck, sehr gerne auch ohne Kostüm. Das Wurfmaterial muss allerdings daheim bleiben. Die Veranstalter wollen einen sauberen Zoch. Und auch für den Geisterzug gilt: Glasverbot!

www.geisterzug.de

Nach oben

Solle mer se duchlosse? Näää! Geistezug in Köln Nippes, sb
Impressionen vom Kölner Geisterzug

Veedelszöch am Karnevalssamstag 2016

Köln hat 86 Veedel und fast so viele Veedelszöch. Heute kütt d´r Zoch u. a. in:

Bocklemünd/ Mengenich, ab 15 Uhr
Buchforst, ab 13 Uhr
Heimersdorf/ Volkhoven, Weiler ab 13.30 Uhr
Höhenberg, ab 13.30 Uhr
Mauenheim, ab 14.30 Uhr
Merheim, ab 15 Uhr
Merkenich, ab 14 .30 Uhr
Ossendorf, ab 14 Uhr
Riehl, ab 14.30 Uhr
Wahn, ab 14 Uhr
Weiß, ab 14 Uhr

Nach oben

Alaaf, in Kölns Innenstadt sind Plastikbecher so hipp wie Pappnasen, rdb
Plastikbecher am Kölner Karneval

7. Februar 2016: Karnevalssontag

Schull- un Veedelszöch 2016

Sie sind das heimliche Highlight der Session: die Schull- un Veedelzöch. Hier zählen Fantasie und Engagement, nicht das große Geld. Monatelang basteln Kinder, Eltern, Lehrer und viele fleißige Helfer an den kunterbunten Kostümen und Wagen. Die Kleinen sind so aufgeregt und meist gleichzeitig unendlich stolz, wenn sie endlich den Weg des großen Rosenmontagszugs abschreiten dürfen. Und das Größte ist, wenn die eigene Gruppe als Beste sogar im Zug aller Züge morgen mitlaufen darf. Das sind übrigens die beste Wagengruppe, die beste Fußgruppe und die kreativste Gruppe. Na dann: Viel Erfolg Pänz!

Tipp: Unbedingt früh genug da sein. Sonst sind die Plätze in der ersten Reihe weg. Denn der kleine Bruder des Rosenmontagszuges ist kein Unbekannter. Neben Familie und Helfern lieben ihn sowohl Domstädter und Imis, als auch Touristen aus aller Welt. Und noch was: Die Pänz freuen sich über Jubel und aufmunternde Sprüche. Das im Rosenmontagszug übliche "Kniesköpp" passt hier nicht. Denn das Wurfmaterial kann sich nicht jede Gruppe leisten, besonders wenn die Sponsoren fehlen. Also dann: Vill Spass an d´r Freud!

Start: 11.11 Uhr
Aufstellung: Severinstor (Severinstorburg)
Ende: Mohrenstraße
Rezepte und Tipps für Böllerwagen-Proviant gibt's hier

Nach oben

Schull- und Veedelszöch 2014, sb
Jecken bei den Schull- und Veedelszöch

Veedelszöch am Karnevalssonntag 2016

Bickendorf, ab 10 Uhr
Brück; ab 13.30 Uhr
Dünnwald, ab 14 Uhr
Ensen/ Westhoven, ab 16 Uhr
Esch, ab 13.30 Uhr
Flittard, ab 14 Uhr
Höhenhaus, ab 14 Uhr
Hohlweide, ab 13 Uhr
Lövenich/ Weiden, ab 14 Uhr
Longerich, ab 13 Uhr
Meschenich, ab 14 Uhr
Niehl, ab 13.30 Uhr
Ostheim, ab 14 Uhr
Poll, ab 10 Uhr
Porz, ab 12 Uhr
Porz Langel, 15:30 Uhr
Rheinkassel/Langel/Kasselberg, ab 14.30 Uhr
Rodenkirchen, ab 15 Uhr
Stammheim, ab 14 Uhr
Sürth, ab 12 Uhr
Vingst, ab 10.30 Uhr
Wesseling, ab 13 Uhr
Widdersdorf, ab 14 Uhr
Worringen, Kinderkarnevalsumzug, 14 Uhr

Nach oben

Nikläuschen bei den Schull und Veedelszöch, sb
Kleine Nikolaus-Kinder beim Zoch

8. Februar 2016: Rosenmontag

Der Rosenmontagszug 2016

10.11 Uhr beginnt das Highlight der Session. Unter dem Motto "Mer stelle alles op der Koppt" startet der Kölner Rosenmontagszug. Wer allerdings in der ersten Reihe stehen will, muss früh aufstehen. Denn die ist meistens schon Stunden vorher dicht besetzt. Am besten den Bollerwagen mit einem Pittermännchen und genug kölschen Leckereien wie Frikadellen, Kartoffelsalat und Mettbrötchen beladen. Familie und Freunde mitnehmen und gemeinsam schunkeln, Kölsch schlürfen und essen, bis es heißt: Dr. Zoch kütt. Für ein Strüßjer gibt's: Na klar, ein Bützjer. Und wenn das Wurfmaterial zu mager ausfällt, einfach zusammen mit allen Kniesköpp (Geizkragen/Geizhals) brüllen.

Tipps: Tüten nicht vergessen. Da kommt die Beute rein. Ganz wichtig: die Kleidung. Kostüm ist natürlich für Kölner Ehrensache. Noch sind die Temperaturen in der Domstadt fast frühlingshaft. Trotzdem sollte das Outfit nicht zu leicht ausfallen. Am besten nach dem Zwiebelprinzip anziehen. Sprich: mehrere Schichten. So muss kein Jeck draußen frieren oder schwitzen. Letzteres besonders, wenn es nach dem Rosenmontagszug in der Stammkneipe heiß her geht ...

Start/ Aufstellung: Severinstor (Vringspotz)
Ende: Mohrenstraße Dauer: ca. 4 Stunden
Rezepte und Tipps für den Rosenmontags-Proviant gibt's hier

Nach oben

Spillmanszöch werden rar im Zoch, sb
Spillmannszoch beim Umzug

Rosenmontagszüge in den Kölner Veedeln 2016

D´r zoch kütt heute in:

Godorf, ab 11.30 Uhr
Rondorf, ab 14.30 Uhr
Worringen, ab 10 Uhr

Nach oben

9. Februar 2015: Veilchendienstag

Veedelszüge am Karnevalsdienstag 2016

Dellbrück, ab 14 Uhr
Deutz, ab 14 Uhr
Ehrenfeld, ab 13.45 Uhr
Junkersdorf, ab 14 Uhr
Kalk, Humbold/ Gremberg, ab 13.30 Uhr
Mühlheim, ab 14 Uhr
Nippes, ab 13 Uhr
Pesch, ab 14.11 Uhr
Südstadt, ab 13 Uhr
Sülz, ab 13 Uhr
Zollstock, ab 10.49 Uhr

Abends brennt der Nubbel 2016

Nach all dem Karnevals-Trubel ist so mancher Jeck gefühlter Vollalkoholiker. Und der Seitensprung von Gestern: Herjott noch ens. Da müsste doch mal einer die Verantwortung übernehmen. Genau! Der Nubbel. Und der brennt am Veilchendienstag vor vielen Kneipen. Seine Sünden verkünden geübte Redner und dann brennt die Strohpuppe. Zu Recht! Denn sie ziert, manchmal gefährlich mit Böllern und Raketen gefüllt, so ziemlich jeder Kölner Pinte. Und da hat sie alle Sünden unkommentiert angesehen und sogar toleriert. Dafür muss sie brennen. Und alle Jecken sind erlöst- So enfach jet dat in Kölle!

Tipp. Besonders schön ist die Nubbelverbrennung im Kwartier Latäng. Hier bringt der historisch anmutenden Leichenwagen den Sündenbock bis vors Schafott. Allerdings ist das kein Geheimtipp und darum drängen sich hier Jecken an Jecken aus den umliegenden Kneipen. Also besser ganz früh einen Platz sichern.

Danach geht's übrigens zurück in die Kneipe. Und bei Musik, Tanz und reichlich Kölsch darf die Session ausklingen.

Nach oben

Marc Metzger, der Kölsche Clown, tb
Marc Metzger als Clown in Köln auf der Bühne

Hier brennt der Nubbel 2016

Ab ca. 19 Uhr Kwartier Latäng, diverse anliegende Kneipen
Weg Kutsche und Zug: Ecke Schmelztigel/ Blue Shell, Kyffhäuser Str., Zülpicher Str., Heinsbergstr., Ronnstr.
Trauerrede und Verbrennung: Roonstr.

Ab 19 Uhr Nubbelverbrennung in der Alten Feuerwache, Melchiorstr. 3
Mit Henker, Priester, Nubbelgarde, Heulsusen u. v. m.

Nach oben

10. Februar 2016: Aschermittwoch

Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Der gläubige Katholik lässt sich vom Priester ein Aschekrüzjer auf die Stirn malen: als Büßerzeichen.

Ob Gläubiger oder Heide: alle essen im Rheinland traditionell Fisch zum Beginn der Fastenzeit. Viele Vereine lassen beim gemeinsamen Fischessen die letzte Session nochmals Revue passieren. Aber auch Familien kehren am Aschermittwoch gerne gemeinsam ein. Und dann kommen Lachs, Dorade und Co. auf den Tisch.

Nach oben

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Nach oben

Zählmarke

KarnevalsTicket der KVB

Das Tagesticket Preisstufe 5 für einen Erwachsenen gilt vom vom Weiberfastnacht bis einschließlich Veilchendienstag 2016 als KarnevalsTicket. Vorher kaufen geht, allerdings nicht am Automaten. Denn der stempelt mit Tagesdatum. Dort Tickets also erst am 12. Februar (Weiberfastnacht) kaufen.

Preis: 24,90 €.

Mehr Infos unter: www.kvb.de

Infos und Hintergründe der Kölner Session: mehr

Kölner Jecken

Glasverbot an Karneval

Scherben im Fuß? Das muss nicht sein. Darum sind Kölschstangen, Flaschen und Co. an den Karnevalstagen tabu. Uns zwar: In der Altstadt, auf den Ringen und rund um die Zülpicher Straße.

Wer trotzdem Kölsch- oder Schnapsflaschen mitbringt, zahlt 60€. Gastronomen und Büdcheninhaber müssen sogar vierstellige Summen berappen, wenn das Ordnungsamt sie erwischt.

Aber was soll´s: Kölsch schmeckt auch aus Plasikbechern. Und wer unbedingt eigenen Proviant mitnehmen möchte, kauft einfach Dosen.

86 Veedel, aber wo liegt welches: mehr

Karte mit allen Kölner Veedeln

Auch die ganz kleinen Pänz haben Spass am bunten Karnevalstreiben. Natürlich muss ein Kostüm her. Das können Eltern mit ein wenig Filz ganz einfach selber bastelen: mehr

Kölsches Babykostüm

©  2017 Redaktion Köln  

Werbung KIK Kurse