Mit der Cessna über Köln fliegen, tb
Schnauze einer Cessna auf dem Flughafen Köln Hangelar

Rundflug über Köln

Mit der Cessna über Köln fliegen ist ein tolles Erlebnis. Der Dom, die Kirchen, die Museen, die Parks, all das aus einer völlig anderen Perspektive.

Ein 30-Minuten-Flug vom Flugplatz Bonn Hangelar hoch über den Rhein und die Kölner Südstadt, dann über Nippes und den Dom. Der Rückflug bietet einen Blick auf das Schokoladenmuseum und die Frachtschiffe auf dem Rhein Richtung Bonn. Hier eine Auswahl der Bilder bei diesigem Wetter. Fliegen ist schön!

Flugplatzhalle, Bonn Hangelar, tb
Flugplatz Bonn Hangelar
Flugzeuge auf dem Flugplatz Bonn Hangelar, tb
Flugzeuge in Bonn Hangelar
Cockpit der Cessna, tb
Cockpit der Cessna
Blick auf den Kölner Dom, tb
Blick von der Cessna aus auf Nippes und die Köln-City, sb
Blick von der Cessna aus auf Köln

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
6 Bewertungen
80 %
1
5
4
 

Nach oben

Flugpraxis

Wir sind privat geflogen. Einige Anbieter von Flügen über Köln pflegen eine  illegale Praxis. Dann nämlich, wenn:

Die Fluggäste nur Handynummern bekommen.
Das Geld für den Flug überweisen sollen ohne Rechnung.
Der Pilot die Fluggäste am Rand des Flugfelds abfängt.
Sie sich bei Fragen anderer als Freunde ausgeben sollen.

Was das bedeutet?
In solchen Fällen sind die Flüge am Flugplatz Bonn Hangelar als private Flüge angemeldet statt als kommerzielle.

Kölnpraxis

Das Reisebuch von MM, mit einem Titelbild von uns, den Kölnreportern:

©  2017 Redaktion Köln  

Werbung Buch Spanien, der Stier und ich