Hennes VIII mit Anneliese und ihrem Nachwuchs: ein braunes Zicklein und ein schwarz-weißes Böckchen, sb
Hennes VIII mit Anneliese und ihrem Nachwuchs

25.03.2015

Familienidylle bei Hennes im Geißbockheim

Sie sind schon seit vergangenem Jahr ein Paar: FC Maskottchen Hennes VIII und seine Anneliese. Am 20. März brachte die Ziege im Kölner Zoo ein kleines braunes Zicklein und ein schwarz-weißes Böckchen zur Welt. Einziger Wermutstropfen: Hennes ist nicht der Papa. Denn der Geißbock ist seit kurz nach seiner Geburt kastriert.

Munter tollen die beiden Baby-Ziegen im Gehege des kleinen Geißbockheims im Clemenshof herum. Unter den wachsamen Augen von Stiefvater Hennes und Mama Anneliese erkunden sie neugierig ihre Umgebung.

Vier Tage alt und so süß: der Nachwuchs von Hennes-Freundin Annelies, sb
Zigenbabys von Anneliese

Hennes VIII akzeptiert Annelieses Nachwuchs

Besonders die Pänz außen am Zaun sind entzückt von den süßen Tierkindern und rufen schon mal laut nach ihnen. Hennes nimmts gelassen. Immer wieder schaut er wachsam zu den Kleinen. Offensichtlich hat er den Nachwuchs seiner Partnerin akzeptiert. Das muss wahre Liebe sein! Einen Namen haben die Ziegen-Babys allerdings noch nicht. Die sucht der Kölner Zoo zusammen mit einem Kölner Boulevard-Blatt.

Auch die anderen Ziegen im Clemenshof haben geworfen. Am vergangenen Dienstag konnte unsere Kinder-Reporterin Marie gleich drei weitere Zicklein zählen. Bei herrlichem Frühlingswetter sprangen sie zusammen mit den Moorschnucken-Lämmchen im Gehege herum. Vor lauter Übermut besprang sogar eines der Kleinen seine Mama - vermutlich ein Böckchen (siehe Foto).

Ziegenbabys im Clemenshof des Kölner Zoos

Zum Öffnen der Bildergalerie bitte einfach auf eines der Fotos klicken.

Ziegebabys im Kölner Zoo
Ziegebabys im Kölner Zoo
Ziegebabys im Kölner Zoo
Ziegebabys im Kölner Zoo
Ziegebabys im Kölner Zoo
Ziegebabys im Kölner Zoo

(sb)

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Nach oben