Die Zooschule im Kölner Zoo ist neu eröffnet, tb
Eingang der Zooschule im Kölner Zoo

22.08.2014

Zooschule in Köln neu eröffnet

Die Zooschule in Köln ist im Clemenshof neu eröffnet worden. Seit 50 Jahren ist sie im Kölner Zoo eine echte Institution.

Ein halbes Jahrhundert ist die Zooschule jetzt alt. 750000 Kölner und Imis haben sie besucht. Nun ist sie in Anwesenheit aktueller und ehemaliger Zooschullehrer im Clemenshof neu eingeweiht worden.

Große Freude auch bei Zoodirektor Theo Pargel, 2.v.r., tb
Neueröffnung der Kölner Zooschule

Klassenzimmer im Clemenshof

Die Zooschule mit Klassenzimmern im ersten Stock des Clemenshofs ist eine von vielen Neuheiten im Tierpark der Domstadt. Erst kürzlich ist der Bauernhof selbst eingeweiht worden und vor wenigen Tagen kam FC-Maskottchen Hennes ins Gehege.

In einem der Klassenräume erzählten die aktuellen und ehemaligen Zooschullehrer von ihren Erlebnissen. Dabei sein musste selbstverständlich auch Matthias Forst, der als erster Unterricht in Sachen Ameisenbär, Pinguin und Co gegeben hat. Und zum Anlass der neuen Klassenzimmer bekam auch er selbst eine Aufgabe: tierisches wie ein Krokodil-Ei ertasten:


Matthias Forst mit Krokodil-Ei
Zooschullehrer der ersten Stunde: Matthias Forst
und einer seiner Nachfolger in Aktion, tb
Einer seiner Nachfolger

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5