E-Mail-Programm öffnet nicht bei Link-Klick

Sie klicken auf einen E-Mail-Link im Web und nichts passiert? Legen Sie in Ihrem Browser Ihr Standard-E-Mail-Programm fest. Wir erklären an den Beispielen von Firefox und Chrome in Verbindung mit einem Gmail-/Googlemail-Konto, wie es geht.

Gmail als Standardmailprogramm bei Firefox einrichten

Gehen Sie auf Einstellungen (Symbol ist ein Zahnrad).

Wechseln Sie auf den Reiter: Anwendungen.

Bei "mailto" wählen Sie bitte Ihr E-Mail-Programm aus, z. B. Gmail.

Email-Links in Firefox immer mit Gmail öffnen

Gmail als Standardmailprogramm bei Chrome einrichten

Gmail/Googlemail öffnen und anmelden.

Im Browserfenster erscheint (vor dem Stern) ein kleines Symbol aus zwei überlappenden Quadraten. Anklicken.

Jetzt wählen Sie Gmail aus und klicken auf "Fertig".

Email-Links in Chrom immer mit Gmail öffnen

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
80 %
1
5
4
 

Kommentare

Anzeige: 1 - 2 von 2.
 

Jörg aus Leverkusen

Mittwoch, 10-09-14 13:50

Nehme mal an, dass Betriebssystem ist Windows 8. Hatte das Problem auch, denn für Standard-Mail-App will MS, daß man sich registriert. Wollte ich aber nicht. Kein funktionierendes Standardprogramm - keine anklickbaren E-Mail-Adressen im Web. Eurer Tipp für Firefox hat mir sehr geholfen. Dank dafür!

 

Silke Büscher aus Köln

Mittwoch, 10-09-14 13:31

Wir freuen uns über einen Kommentar und gerne auch weitere hilfreiche Tipps.

 
 

Ins Gästebuch eintragen

Hinweis: Kommentare sind erst nach Freigabe durch unsere Redaktion sichtbar.

©  2017 Redaktion Köln  

Werbung Buch Spanien, der Stier und ich