Ostermarkt 2015 auf Burg Satzvey, sb
Ostermarkt auf Burg Satzvey 2015

25.03.2015

Zauberhafter Ostermarkt auf Burg Satzvey

Burg Satzvey in Mechernich (Eifel) läutet mit einem großen Ostermarkt den Frühling ein. Am 5. & 6. April (So & Mo) locken jeweils ab 12 Uhr Kunsthandwerker wie Schmied, Wollfärber und Korbflechter mit feinster Handarbeit. Und gleichzeitig kitzelt der Duft von Dinnede, einer Art Flammkuchen, und Stockbrot Groß und Klein verführerisch in der Nase.

Natürlich kommt auch der Osterhase. Ab 15 Uhr hoppelt er mit den Pänz auf Eiersuche. Und für alle gibts davor und danach ein tolles Programm auf der Burg-Bühne mit Musik von der Grupo Guaytacama, dem feurigen Trio Grande im Hühnerkostüm und magischem Zauber von Fabius.

Mit dem Osterhasen auf Eiersuche

Es sind zwar rund 50 Kilometer von Köln bis zur Burg Satzvey, aber ein Osterausflug dahin lohnt. Besonders wenn das Wetter mitspielt. Rund um die Burg schmiegen sich die Stände von Besenbinder, Schmied und anderen Handwerkern und Händlern. Kinder juchzen auf dem kleinen historischen Karussell im Burghof und gehen gemeinsam mit dem Osterhasen auf die Jagd nach bunten Ostereiern.

Im Bourbonen-Saal der Burg basteln die Kleinen nach Herzenslust und bemalen Ostereier - betreut von "fast" echten Osterhasen. Und währenddessen können Mama und Papa in Ruhe Wildschweinwurst, italienischen Käse oder vielleicht einen handgeflochtenen Korb an den vielen Ständen rund um die Burg erwerben.

Trio Grande als Hühner auf Stelzen

Auch musikalisch bieten Veranstalterin Patricia Gräfin Beissel und ihr Team den Gästen einiges. Die Gaukler-Kapelle Trio Grande kommt auf Stelzen, verkleidet als Hühner oder sogar in venezianischen Gewändern. Ihre Musik ist eine mitreißende Mischung aus Zirkus-, Jazzclub- und Zigeunerklängen mit einem Schuss französischem Café-Haus.

Mit Saxophon, Akkordeon, Gitarre und der richtigen Portion Humor sorgen Tenor Guiseppe, Angelina und Don Alfonso für feurige Unterhaltung. Eine schöne Abwechslung dazu sind die ecuadorianischen Klänge der Grupo Guaytacama. Sie verzaubern ihr Publikum zusätzlich mit riesengroßen Seifenblasen.

Zauberer Fabius zieht in magischen Bann

Erstmalig tritt auch Zauberer Fabius (Fabian Balkhausen) aus Euskirchen auf. Der 15-jährige durfte bereits mit 12 - statt der üblichen 14 - Jahren seine Aufnahme-Prüfung für den Magischen Zirkel von Deutschland (MzvD) absolvieren. 2013 holte der junge Künstler den dritten Platz bei den deutschen Jugendmeisterschaften der Zauberkunst.

In diesem Jahr zieht er mit seinen Tricks die Besucher des Ostermarkts auf Burg Satzvey in seinen Bann. Welche das sind, ist noch streng geheim. Aber vielleicht bringt er ja Becher oder sogar sein magisches Insolvenz-Portemonnaie mit. Das besteht nur aus einem Verschlussclip und kommt ganz ohne Beutel aus. Und trotzdem zaubert Fabius daraus Münzen und mehr hervor. (sb)

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Nach oben

Termine, Preise und mehr

5. & 6. April
ab 12 Uhr

Eintritt

Ki (4-12) 4 €; Jugendliche, Schüler, Studenten 6,50 €;
Erw. 8 €; Familienkarte (2 Erw. + 2 Ki.) 21 €

Burg Satzvey im Internet 

Burg Satzvey
An der Burg 3
53894 Mechernich-Satzvey

Parken

2 Parkplätze
ca. 5 Gehminuten entfernt
2 € pro Auto

Für Menschen mit Behinderung (begrenzt) Parkplätze direkt an der Burg. Bitte die Straßenposten ansprechen.