Gemüsesuppe, sb
Gemüsesuppe in großem weißen Teller


Jemöszupp - Rezept Gemüsesuppe

Eine Suppe quer durch den Gemüsegarten. Denn wo der Kölner seinen Vorder-, Hinter- oder Schrebergarten hat, da wachsen Zwiebeln, Möhren, Petersilie ...

Und klar: Der Kölner kennt die Jemöszupp von Kinderbeinen an, und mancher mag sie mehrmals hintereinander lieber als Suppen aus Linsen oder Erbsen.

Zutaten

1 Bund Suppengrün
2 Zwiebeln
1 kg Jemös der Saison
1 Lorbeerblatt
5 Gewürzkörner (Piment)
Salz und Pfeffer
½ Bund glatte Petersilie
2 l Wasser

Tipp

Suppengrün besteht aus Karotten, Lauch, Sellerie. Zusätzlich passen: Kohlrabi, grüne Bohnen, Blumenkohl, junge Erbsen oder Zuckerschoten. Kaufen Sie das Gemüse der Saison entsprechend. Dann ist es besonders frisch und hat einen hohen Vitalstoffgehalt.

Eilige könne auch fertige Gemüsebrüche (Maria Hilf) verwenden. Schmeckt aber bei Weitem nicht so lecker, wie die selbstgemachte!

Richtig lecker wird die Suppe, wenn Sie ein Stück Suppenfleisch mitkochen. Einfach mit den Gemüseresten ansetzen.

Zubereitung

Gemüse putzen. Alle Schalen und Reste mit dem Wasser, Salz, Lorbeer und den Gewürzkörnern kalt ansetzen und mindestens eine halbe Stunde auskochen. Abseihen und in der klaren Brühe das klein geschnittene Gemüse 20 Minuten bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut anrichten.

Dazu schmecken frisches Baguette oder Weißbrot und ein Kölsch.

Suppeneinlagen

Lecker als Suppeneinlagen sind Fleisch- oder Markklößchen, Eierstich, Griesnockerln, Suppennudeln oder eine Kombination aus allem.

Ein Tropfen Olivenöl oder ein Stich Butter bringen noch mehr Geschmack und dem Körper zusätzliche fettlösliche Vitamine.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
5 Bewertungen
60 %
1
5
3
 

Nach oben

Zählmarke

Köln Reporter Gesamturteil

Gemüsesuppe ist klasse und macht jeden Jeck mit Erkältung wieder gesund.

Rating: 5

Auch so ein echter, leckerer kölscher Klassiker, angereichert mit Röggelchen, Zwiebeln und Äpfeln als Rezept

Griebenschmalz, sb
Griebenschmalz

Lecker zum Kölsch, einer unserer Favoriten, der Heringsschlot: zum Rezept

Heringssalat, sb
Heringssalat