immer wieder neu: die Kölner Hänneschen-Puppen, tb
Hänneschen-Puppen

Hänneschen Theater: Puppenspiele in Köln

Die Puppenspiele der Stadt Köln (so der offizielle Name) sind Deutschlands ältestes Stockpuppentheater. 1802 gründete der Bonner Schneidergeselle Johann Christoph Winters das Thater in der Kölner Mauthgasse (Altstadt) - zunächt als Krippenspiel. Heute hat es seinen festen Platz am Kölner Eisnmarkt gefunden.

Jährlich lockt das Hänneschen-Thater mehr als 70000 Beucher auf die roten Holzbänke vor d´r Britz. Denn Hänneschen und Bäbelchen, Tünnes und Schäl und den Rest der Knollendorfer Sippschaft kennen und lieben Pänz und Erwachsene gleichermaßen. Die sympatischen Stockpuppen sind einfach Kult bis weit über die Grenzen der Domstadt hinaus. Nur mit dem Verständnis hapert es machmal: Denn et weet Kölsch jeschwaadt.

Hänneschen - Infos und Karten

Hänneschen Theater -
Puppenspiele der Stadt Köln
Intendantin: Frauke Kemmerling
Eisenmarkt 2-4
50667 Köln

Telefon: 0221/ 221-2 3283
Telefax: 0221 / 221-2 84 88
E-Mail: haenneschen(via)stadt-koeln.de

www.haenneschen.de

Karten

Zum Onlineshop

Theaterkasse im Foyer:
Mi bis So 15 bis 18 Uhr

Telefonische Kartenbestellung: 0221/258 12 01,
Mi bis So 10 bis 14 Uhr

Kartenpreise

Familienvorstellungen:
Kinder € 8,50
Erwachsene € 13,00

Für Erwachsene: € 19,50

Puppensitzung: € 26,00

(Tickets gelten als KVB-Ticket für Hin- und Rückfahrt; alle Infos ohnen Gewähr)