Filszene aus "Lola auf der Erbse" © SABINE FINGER
Filszene aus "Lola auf der Erbse" © SABINE FINGER

Kölner Kinderfilmfest CINEPÄNZ 2014

Am 22. November startet bereits zum 25. Mal das Kinderfilmfest CINEPÄNZ in Köln. Bis zum 30. November laufen dann rund 45 verschiedene Filme für Pänz in Kinos, Jugend- und Bürgerzentren der Domstadt. Dabei sind unter anderem die Premierenfilme "Ella und der Superstar", "Der kleine Zappelphilipp" und alte Klassiker wie "Billi Elliot - I will dance" oder "Ronja Räubertochter".

Und auch das Rahmenprogramm ist beachtlich. Bei Mitmach-Aktionen und in Workshops bauen Pänz beispielsweise am 22. & 23. November jeweils ab 10 Uhr eigene Handspielpuppen. Die können sie direkt in einem Kurzfilm tanzen lassen. Und natürlich sieht den ein ganz großes Publikum im richtigen Kino beim "Unlimited Festival", dem Kölner Kurzfilmfestival.

Kinder-Juroren & kleine Redakteure gesucht

Der besten Wettbewerbs-Film gewinnt die CINEPÄNZ-Statue. Die Jury besteht ausschließlich aus Kindern. Denn denen sollen die vielen Beiträge schließlich gefallen. Noch können sich Pänz zwischen 10 und 15 Jahren für diesen spannenden Job bewerben. Die sind dann garantiert bei der Abschlussveranstaltung am 30. November im Odeon dabei und übergeben den Preis für den besten Premieren-Film.

Und wer gerne Leute interviewt, gerne schreibt oder fotografiert, ist bei der Online-Festivalzeitung herzlich willkommen. Vor und während des Festivals sind die kleinen Journalisten dann unterwegs, fangen Impressionen, Stimmen und mehr ein. Das macht Spaß, ist aber auch richtig anstrengend. Die Ergebnisse lesen dann alle Interessierten im Internet unter www.spinxx.de.

Lust drauf? Dann einfach beim Veranstalter melden: jfc Medienzentrum e. V.; 0221-13056150 oder cinepaenz(via)jfc.de.

 

Schauplätze, Programm und mehr

Ob Premierenfilm oder die besten Streifen aus 25 Jahren Festivalgeschichte: Sie laufen entweder im Odeon, Metropolis, Cinenova oder Filmhaus sowie in einem der mitmachenden Jugend- und Bürgerzentren in Köln. Das Programm und weitere Infos gibt es: hier 

Übrigens: Sowohl das Eröffnungsfest am 22. November als auch die Abschlussveranstaltung am 30. November (jeweils 15 Uhr im Odeon) übersetzen Gebärdendolmetscher für gehörlose Pänz oder Erwachsene. (sb)

CINEPÄNZ 2014 - Das Plakat

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Nach oben

Zählmarke

Termine & Preise

22. bis 30. November 2014

Kinder 3€, Erwachsene 4€ (Gruppenpreis für 10 Kinder je 2,50€)

Mehr Infos

jfc Medienzentrum Hansaring 84 50670 Köln info@jfc.de www.cinepaenz.de

Lola auf der Erbse

Außenseiterin Lola (Tabea Hanstein) lebt mit Mama (Christine Paul) auf einem Hausboot namens Erbse. Mama hat inzwischen Tierarzt Kurt (Tobias Oertel) als Freund, doch die Elfjährige will Papa zurück, der vor zwei Jahren verduftet ist. Sie will die beiden unbedingt auseinander bringen. Ihr einziger Vertrauter ist der alte Kapitän Solmsen (Olaf Krätke). Doch dann kommt der schüchterne Rebin (Arturo Perea Bigwood) neu in die Klasse, der nach der Schule immer arbeiten muss. Irgendetwas stimmt da nicht und schließlich entdeckt Lola Rebins dunkles Geheimnis ...

Der Film von Thomas Heinemann aus dem Jahr 2013 läuft in der Kategorie Special.

So, 23.11.14, 11 Uhr, Metropolis Kino
Mo, 24.11.14, 11 Uhr, Metropolis Kino
Sa, 29.11.14 13:30 Uhr, Cinenova Kino Mehr

Mehr Infos