Im Kölner Zoo fühlen sich die Giraffen wohl, tb
Giraffen im Kölner Zoo

Am Samstag ist Giraffentag im Kölner Zoo

(Köln) Am 21. Juni lädt der Kölner Zoo zum Giraffentag ein und folgt damit einem Aufruf der Giraffe Conservation Foundation. Grund: Die Bestände der faszinierenden Tiere gehen weltweit zurück. Westafrikanische Giraffe und Rothschildgiraffe sind sogar bedroht. Ein Zoomobil - steht direkt am Giraffengehege - informiert daher am Samstag über Lebensweise, Biologie, Artenschutz und mehr.

Während der Tierpfleger-Sprechstunde um 11.30 und 14.30 Uhr erfahren große und kleine Gäste aus erster Hand alles über die Giraffenhaltung. Und natürlich gibts auch einen interessanten Einblick in die Eigenheiten der sanften Riesen im Kölner Zoo.

Giraffendame Sharja

Für Pänz bietet der Zoo darüber hinaus den ganzen Tag Mal- und Bastelaktionen an. Vielleicht zeichnen sie dann als Erinnerung ein tolles Bild von Sharja. Die kleine Giraffendame ist die jüngste Bewohnerin im Gehege. Sie erblickte am 20. November 2014 das Licht der Welt und feiert am Freitag den Beginn ihres achten Lebensmonats.

Weniger Glück hatte der kleine Marius aus dem Kopenhagener Zoo. Die Verantwortlichen ließen das eineinhalb Jahre alte Jungtier wegen drohender Inzucht erschießen. Und damit dänische Kinder etwas über Ernährung von Löwen lernen, verfütterten der Zoo die kleine Giraffe kurzherhand öffentlich an die Raubkatzen. Köln Reporter berichtete.

Tiere gucken bei Kösch und Kaffee

Nach dem Besuch der Kölner Giraffen lädt der Zoo natürlich zu einem ausgiebigen Rundgang ein. Und im Anschluss gibst im neu eröffneten Zoorestaurant eine kleine Stärkung zu moderaten Preisen. Und während die Pänz auf dem Spielplatz toben, genießen Mama und Papa auf der Terrasse ein kühles Kölsch oder einen anregenden Kaffee. Dabei können sie auch einen Blick auf den fast fertigen Clemens-Bauernhof werfen. Dort residiert in wenigen Wochen nach der WM auch unser Hennes vom FC. (sb)

 

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Nach oben