Kölner Zoo Restaurant und Zoo Event eröffnet

Das Restaurant des Kölner Zoos ist nach sechs Monaten Bauzeit und Investitionen von rund 3,7 Millionen Euro jetzt neu eröffnet. Bio-Produkte, ein helles Ambiente und auch behindertengerechte Zugänge sind sein Plus. Und am Sonntag gibts Gratis-Eis!

An der Stelle des bisherigen Restaurants des Kölner Zoos gegenüber der Flora ist jetzt das neue Zoo Restaurant mit Eventbereich fertig. Bei der Grundsanierung und dem weitgehenden Neubau durch ein Düsseldorfer Architektenbüro, erzählt Vorstand Christopher Landsberg, tauchten zwei Flaschen Stern-Kölsch auf, die es längst nicht mehr gibt. Während diese historischen Relikte ins Museum kommen, zeigt sich der Neubau hochmodern und vielseitig. Es ist Platz für ganze Reisegruppen, für Hochzeiten und eben auch für ein paar Pommes zwischendurch. Familienfreundliche Wickeltische und Kinderwagenstellplätze inklusive.

Bauernfrühstück und Zoo-Kombiticket

Bio-Produkte sind den Organisatoren wichtig. Die sind zwar im Einkauf teurer, doch die Preise sind ok: 2 € der Kakao, 2.50 € der Café Macchiato, Bratwurst mit Senf 2.60 €, Kindermenü aus Fischstäbchen, Pommes und Geschenk 5 €  - und Ofenkartoffeln mit Gurken und Kräuterquark 4.90 €. Sonntags übrigens lädt das Restaurant von 9 bis 12.30 Uhr zum Bauernfrühstück im Clemenshof-Stil. Erwachsene zahlen dann beim Kombiticket mit Zoobesuch 31 €, die Kids von 4 bis 12 Jahren "Alter plus € 6.50".

Und am Sonntag Gratis-Eis

Einiges haben sich die kulinarischen Veranstalter einfallen lassen. Events wie Mord à la Carte, Kulinarische Weltreise und auch noch eine nette Überraschung für die Pänz: Am Sonntag, den 1. Juni, gibts an der Hippo-Bar vor dem Zoo Restaurant den ganzen Tag für alle Kinder Eis umsonst. tb

Adresse:
Zoo Gastronomie GmbH
Riehler Straße 173
Tel. 0221 767574

zoogastronomie.de